Wir, die Frauen vom Land. Feiern 50 Jahre Frauenstimmrecht!


Medienmitteilung des Schweizerischen Bäuerinnen- und Landfrauenverbandes SBLV vom 5.02.2021

Wir, die Frauen vom Land. Feiern 50 Jahre Frauenstimmrecht! 07. Februar 1971 – der historische Tag jährt sich zum 50. Mal. Erst! Was heute eine Selbstverständlichkeit ist, haben viele Frauen und einige Männer hart erkämpft. Vieles wurde erreicht, vieles gibt es noch zu tun. Die nach wie vor bestehende Lohnungleich- heit zwischen Frau und Mann ist nur ein Thema, für welches sich der SBLV weiterhin engagiert. Um das Jubiläum virtuell zu feiern und seinen Forderungen Nachdruck zu verleihen, hat der SBLV eine Frauenpower-Challenge lanciert. Mit der damit entstandenen Wir-Kette aller Frauenpower-Fotos wird am 07. Februar 2021 in den sozialen Medien eine Frauenpower-Welle ausgelöst! Die Frauen vom Land sollen ihre Stimme vermehrt erheben und ihre Meinung in Politik und Organisationen einbringen! Um die Frauen darin zu bestärken, organisiert der SBLV dieses Jahr erneut den Kurs „kompetent.engagiert“. Viele Frauen sind in systemrelevanten Berufen tätig, das hat die Corona-Krise eindrücklich gezeigt. Wer eine so wichtige Arbeit für die Gesellschaft leistet, wie die Heldinnen und Helden der Corona Krise, sollte auch gerecht entlöhnt werden. Als wichtige Grundpfeiler der Gesellschaft sollen auch die Hauswirtschaft und die unbezahlte Care-Arbeit ihren längst überfälligen Stellenwert erhalten und anerkannt werden. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie die soziale Absicherung von Bäuerinnen sind weitere Anliegen, wofür sich der SBLV stark macht. Die politische Diskussion um die Individualbesteuerung wird der SBLV ebenfalls mit Aufmerksamkeit verfolgen. Verheiratete Frauen sollen nicht mehr mit überproportional höheren Steuerabzügen bestraft werden, wenn sie ein eigenes Einkommen erzielen!

Für weitere Auskünfte: Um das Jubiläum virtuell zu feiern und den Forderungen Nachdruck zu verleihen, hat der SBLV auf Facebook die Frauenpower-Challenge lanciert. Viele Frauen haben ein Powerfoto von sich gepostet mit den Armen in W-Form. Dies symbolisiert das «Wir, die Frauen vom Land» sowie den allgemeinen Wow-Effekt aller Frauen. Die Frauen zeigen Power, Stärke und Stolz. Der SBLV hat aus allen Frauenpower-Fotos eine Wir-Kette gebildet, mit welcher anlässlich des Jubiläumstags vom 7. Februar 2021 eine Frauenpower-Welle in den sozialen Medien ausgelöst wird. Gemeinsam.kompetent.engagiert. setzt sich der SBLV auch weiterhin für die Anliegen der Frauen vom Land ein. Seit 1932. Anne Challandes, Präsidentin SBLV challandes@landfrauen.ch, Tel. 079 396 30 04

Übrigens: Gemeinsam sind wir das Netzwerk der Frauen vom Land. Kompetent setzen wir uns für die attraktive Bildung Bäuerin ein, stärken die Frauen vom Land und fördern das Wissen rund um das Haushalts- und Alltagsmanagement. Engagiert machen wir uns seit 1932 stark für die berufliche, wirtschaftliche und soziale Stellung der Bäuerin und der Frau vom Land. www.landfrauen.ch SCHWEIZERISCHER BÄUERINNEN- UND LANDFRAUENVERBAND Laurstrasse 6 • 5200 Brugg • 056 441 12 63 • info@landfrauen.ch • www.landfrauen.ch

Landcamp_22
.pdf
Download PDF • 170KB